Gedankenstrang

Die Gedanken drehen frei und suchen nach Struktur, Ordnung und Sinn. Einen Zusammenhang. Ein Ergebnis. Doch was bleibt beim Blick auf das weiße Papier oder den strahlenden Bildschirm? – Nichts. Ewige Leere. Keine Farbe. Kein Dunkel. Kein Hell. Eine Geschichte zu erdichten, einen Handlungsstrang zu einem Geflecht weben, das von Lesenden entworren werden kann, scheint […]

Sehnsucht

Wenn man Abstand sucht und Nähe braucht. Wenn man zurückblickt auf vergangene (Vor-)freude. Wenn man Abschied nimmt vom Ort, den man Heimat wägt. Wenn man weg blickt, obgleich die Schönheit vor einem liegt. Wenn man isst, ohne Hunger zu haben. Wenn man sich an bildlichem Leid erfreut. Wenn man nur an Weihnachten in die Kirche […]

Wer vermag es zu verurteilen eines anderen Individuum Handeln. Wer vermag zu richten einen Fehltritt durch Mehrheit geächtet. Wer wagt es auf wackligen Wegen zu wandeln. Wer wagt es nach Zielen zu Hechten. Niemand vermag zu Urteilen über anderer Handeln. Niemand vermag einen Fehltritt zu Ächten. Niemand wagt wacklig des Weges zu Wandeln. Der der […]

Aalglatt

Manchmal rutscht es einfach so runter. Manchmal muss man kräftig schlucken. Manchmal kratzt es leicht im Hals. Manchmal knickt man ein. Manchmal langt man rein. Manchmal schaut man weg. Manchmal windet es. Manchmal hat man einfach nichts zu sagen. Doof.